Nachhaltige Gestaltung

Studioleitfaden – ökologisch, sozial verträglich und wirtschaftlich erfolgreich zu arbeiten

Als Gestalter zeigen wir eine besondere Verantwortung: Zusammen mit unserem Auftraggeber bestimmen wir, in welcher Form Produkte auf den Markt kommen, wie hoch der Materialverbrauch in der Produktion ist, wie wiederverwertbar und abbaubar, wie langlebig und benutzerfreundlich das gestaltete Objekt ist. Wir beraten unsere Kunden über die zu verwendenden Materialien und haben dadurch auch großen Einfluss darauf, ob sozial gerechte Arbeitsbedingungen gefördert oder ausbeuterische und gesundheitsgefährdende Produktionsprozesse genutzt werden. Schließlich hat gute Gestaltung die ökonomische Leistungsfähigkeit des Endprodukts im Blick.

Wir achten bei unserer täglichen Arbeit darauf z. B. FSC-zertifizierte Papiersorten bei unserer Druckerei auszuwählen. Papiergroßhändlern haben stetig neue FSC-zertifizierte Sorten im Programm. Doch nicht alle Haptiken lassen sich mit FSC-Papier abdecken, wir bemühen uns immer wieder erneut bei unserem Bedruckstoff darauf zu achten.